ALF – Ambulante Leistungen für Familien

Das Leben mit einem Kind aus dem Autismus-Spektrum stellt Familien oftmals vor große Herausforderungen. Viele Familien fühlen sich im Alltag allein gelassen, sind verunsichert und stark belastet. Hier setzt ALF an. MitarbeiterInnen von KOMM-mit e.V. kommen in Ihre Familie, um gemeinsam mit Ihnen  Lösungsstrategien zu erarbeiten und Sie bei der Umsetzung zu unterstützen.

Mögliche Themen könnten beispielsweise sein: Diagnose – was nun?, wie sage ich es meinem Kind, unterschiedliche Akzeptanz der Behinderung innerhalb der Familie, Strukturierung des Alltags, Umgang mit Geschwisterkonflikten, Hausaufgaben, Freizeitgestaltung etc…

ALF ist auf 6 Monate befristet und kann bei dem zuständigen Jugendamt/ Eingliederungshilfe beantragt werden.